Abrollkipper

Für Sie im Einsatz:

Transport und Leerung vom Abrollcontainern bis 38 cbm.

Der Container wird durch einen hydraulischen Hebearm, der auf dem Fahrzeug angebracht ist, mit einem Haken erfasst, auf die Ladefläche gezogen oder von ihr abgesetzt.

Absetzkipper

Für Sie im Einsatz:

Transport und Leerung von Absetzcontainern von 3 bis 19 cbm.

Der Container wird an Halteketten befestigt, durch zwei Hebearme angehoben und auf dem LKW auf- bzw. von diesem abgesetzt.

 

 

LKW mit Ladekran

Für Sie im Einsatz:

Transport von losem Schrott und sonstigen Wertstoffen.

Ein Ladekran mit Polypgreifer ermöglicht Verladung und Transport von losen Gütern. Kurze Aufbauzeiten und schnelles Be- und Entladen machen den LKW mit Ladekran zu einer besonders effektiven Transportlösung.

DB-Güterwaggon

Für Sie im Einsatz:

Beförderung unterschiedlichster Güter in loser Schüttung oder in Stücken.

Die Waggons haben einen offenen, kastenförmigen Laderaum, Holzböden und stählerne Wände. Sicherungs- und Abschirmvorrichtungen ermöglichen den Schutz und die Befestigung der Transportgüter.

Wertstoffmobil

Für Sie im Einsatz:

Abholung von Kleinmengen, z.B. Altmetalle, Kunststoff, Papier, Styropor.

Gefahrguttransporte in speziellen Transportbehältern.

Der LKW hat einen Kofferaufbau mit Hebebühne. Verschiedene Wertstoffe können schnell und effektiv geladen und in Klein- und Umleerbehältern von 120 l bis 1.100 l befördert werden.

Abschleppwagen

Für Sie im Einsatz:

Abholung von defekten oder alten Fahrzeugen.

Havarierte, abgemeldete Altautos und defekte Fahrzeuge werden mit Seilwinde oder Kran auf den Abschleppwagen geladen. Alternativ können Fahrzeuge mit einer Hubbrille vorne oder hinten angehoben und so abgeschleppt werden.