Schrott-Ankauf in München - zuverkässig und kompetent

Wir machen Ihren Schrott zu Geld!

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb übernimmt die Peter Preimesser GmbH & Co. KG den Ankauf von
Schrott und Altmetallen im Raum München. In unseren Niederlassungen Kirchheim bei München
und München Sendling haben Sie von Montag bis Samstag Gelegenheit, unterschiedlichste Schrottsorten,
Buntmetalle, Kabel und vieles mehr zu barem Geld zu machen.
Zum Kerngeschäft unseres Betriebs gehört der Handel mit und die Aufbereitung von Schrott und Metallen.
Die Wertstoffe werden von uns angekauft und professionell in Stahlwerken und Gießereien aufbereitet,
sodass sie zu nahezu 100 Prozent dem Recyclingkreislauf zurückgeführt werden können.


Schrott- und Altmetall-Ankauf in München

Mit dem Recycling von Schrott und Altmetallen leisten Sie einen wichtigen Beitrag für die Umwelt und
Wirtschaft. Daher begrüßen wir Ihren Entschluss, Ressourcen zu schonen und Ihre Wertstoffe dem
Metallrecycling zuzuführen.
Folgende Wertstoffe werden von Preimesser zu tagesaktuellen Preisen angekauft:
Schrott und Eisen, wie Karossenschrott, Blechschrott oder Träger und Schienen
Nichteisen-Metalle und Metalllegierungen, wie Kupfer, Edelstahl, Töpfe und Pfannen
Alu-Felgen mit/ohne Kunststoff- oder Metallanhaftungen
Kabel, wie Daten- oder Stromkabel
Batterien, wie Fahrzeugbatterien und Akkus

Eine detaillierte Auflistung mit den von Preimesser akzeptierten Altmetallen finden Sie noch einmal
unten auf dieser Seite.


Schrott-Ankauf in München per Abholung oder Selbstanlieferung möglich

Sie möchten Ihren Schrott und Altmetalle fachgerecht und zu tagesaktuellen Preisen verkaufen? Dann sind
Sie bei Preimesser genau richtig. Zu tagesaktuellen Preisen können Sie Ihre Wertstoffe vorbeibringen oder
abholen lassen und erhalten den entsprechenden Erlös sofort vor Ort ausgezahlt.
Sie haben die Möglichkeit, Ihre Wertstoffe persönlich vorbeizubringen oder sie durch unseren Preimesser-
Containerdienst abholen zu lassen. Unsere zwei Standorte im Raum München haben eine
hervorragende Verkehrsanbindung und können auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreicht werden. Letztere Möglichkeit bietet sich vor allem dann an, wenn Sie Kleinstmengen an Schrott oder Altmetallen
verkaufen möchten, die wir ebenfalls gerne auf unserem Wertstoffhof entgegen nehmen.
Möchten Sie stattdessen einen unserer Sammelbehälter gestellt bekommen, reicht ein Anruf aus, um einen
Termin mit unserem Containerdienst zu vereinbaren.

Fragen zum Altmetall-Ankauf im Raum München? Wir beraten Sie gern

Haben Sie Fragen zu unserem Recycling-Angebot oder möchten Sie mit einem bestimmten Anliegen an uns
herantreten? Dann scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren. Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail
oder persönlich auf einem unserer Recycling-Höfe. Gern informieren wir Sie hinsichtlich unserer Ankauf-
Bedingungen oder geben Ihnen Auskunft zu unseren weiteren Service-Leistungen.


Wir kaufen zu tagesaktuellen Preisen an:

Schrott ist Sekundärrohstoff für die metallverarbeitende Industrie. Nach Ausgangsmaterial, Qualität, Abmessungen und Sortenreinheit des Schrottes unterteilt, unterscheidet man alleine beim Stahlschrott über 40 verschiedene Sorten, wie z.B.:

  • Eisenspäne (trocken ohne Flüssigkeit)
  • Shredderschrott (Weiße Ware wie Külschränke),
  • Karossenschrott (Entsorgte Autos ohne Öl, Reifen, Benzin, Batterie),
  • Armierungsstahl (Baustahl und gleichwertige Legierungen)
  • Blechschrott (Blechschrott kleiner 3 mm Materialstärke),
  • Mischschrott (Bleche, Rohre, Winkeleisen, Profile),
  • Scherenvormaterial (Rohre, Winkel und Profileisen > 4 mm Materialstärke)
  • Träger und Schienen
  • Brennerschrott (Maschinen, Anlagen, Technik für die Schrottschere nicht geeignet)
  • Heizkörper und Heizkessel aus Gusseisen
  • Stahlschrott Materialstärke + 6 mm (max. 1,50 x 0,50 x 0,50 m Kantenlänge)
  • und viele mehr.

Der Ankaufswert einer Tonne Schrott und auch die Wiederverwendbarkeit hängt von Art und Güte des Materials ab. Der Preis orientiert sich an den Notierungen der Rohstoffbörsen und kann wenige Euro bis zu mehreren Tausend Euro betragen..

Rufen Sie uns an, wir nennen Ihnen den tagesaktuellen Preis.

Nichteisenmetalle und Metall-Legierungen, die weniger als 50% Eisen (FE) enthalten, sind begehrter Rohstoff und können nahezu verlustfrei recycelt werden. Je nach Börsenkurs können Erlöse im fünfstelligen Bereich pro Tonne erzielt werden.

Wir kaufen auch Kleinmengen:

Aluminium, Bronze, Blei, Edelstahl, Messing, Kupfer, Rotguss, Zinn, Zink in den unterschiedlichsten Formen (Bleche, Draht, Späne, Stanzabfälle etc.), Töpfe, Pfannen, Roste, Armaturen, Edelstahlspülen.

Rufen Sie uns an, wir nennen Ihnen den aktuellen Tagespreis!

Wir kaufen Ihre

  • „sauberen“ Aluminium-Felgen (ohne Kunststoff- oder Metallanhaftungen wie Ventilen oder Wuchtgewichten)
  • "behafteten" Aluminium-Felgen (mit Kunststoff- oder Metallanhaftungen wie Ventilen oder Wuchtgewichten)

Die Felgen müssen ohne Reifen sein.

Tagesaktuelle Preise sowie den Entsorgungspreis für Kompletträder erfragen Sie bitte bei unseren Mitarbeitern.

Ob Daten-, Computer-, Stromkabel, aus Aluminium oder Kupfer - aus scheinbar wertlosen Abfällen können wertvolle Rohstoffe zurückgewonnen werden.

Die Kabel werden von der Isolierung befreit, nach Sorten getrennt, zu Granulat geshreddert und der rohstoffverarbeitenden Industrie zur Verfügung gestellt.

So werden natürliche Ressourcen geschont und der Abfallberg verkleinert.

Bitte erfragen Sie die tagesaktuellen Preise.

Das Batteriegesetz unterscheidet in Gerätebatterien, Industriebatterien und Fahrzeugbatterien. Als „Gerätebatterien“ bezeichnet man Batterien, Knopfzellen und Akkus, die im Haushalt genutzt werden.

In Deutschland wurden im Jahr 2012 über eineinhalb Milliarden Gerätebatterien verkauft. Diese enthielten insgesamt über 8.000 Tonnen Eisen, etwa 5.000 Tonnen Zink, 2.000 Tonnen Nickel, 200 Tonnen Cadmium, 6 Tonnen Silber und rund 4 Tonnen Quecksilber.

Alle anfallenden Altbatterien müssen beim Handel oder den weiteren Rücknahmestellen abgegeben werden. Im Hausmüll stellen sie ein nicht zu unterschätzendes Umweltrisiko dar. Eine Rückgewinnung der enthaltenen Wertstoffe ist nur über die Getrenntsammlung möglich.

Bei uns können Sie Batterien und Akkus wie:

  • Fahrzeugbatterien,
  • Gerätebatterien und Akkus sowie
  • Industriebatterien

abgeben und so sicherstellen, dass diese umweltgerecht wieder verwertet werden.

Aufgrund des enormen Handhabungs- und Lagerungsrisikos können wir leider keine Lithium-Ionen-Batterien und Akkus annehmen.

Fragen Sie unsere Mitarbeiter unter Tel.: 089 / 99 18 82-0


Zwei Wege führen zu Preimesser:

Anrufen unter 089 / 991882-21:
-> Container bestellen
-> möglichst sortenrein befüllen
-> abholen lassen
-> Ware wird verwogen und Ihre Gutschrift erstellt

Bitte geben Sie unserer Disposition 24 Stunden Zeit, um Stellen und Abholung Ihres Containers reibungslos organisieren zu können.

An der Waage anmelden
-> Material begutachten lassen
-> Material ausladen und wiegen lassen
-> Wiegekarte erstellen lassen
-> zur Kasse gehen

Private Kunden: Personalausweis oder Reisepass, Kundenkontoeröffnungsblatt (-> Download)

Gewerbliche Kunden: Gewerbenachweis (z.B. Handelsregisterauszug), Kundenkontoeröffnungsblatt (-> Download)


Bitte beachten Sie, dass Barauszahlungen nur gegen Vorlage des Personalausweises und bis zu einer Höhe von max. 3000 € erfolgen können.