UPDATE / NEWS

Immer auf dem aktuellen Stand:


Aktuelle Informationen zu Covid-19

Preimesser informiert ✓ 

Sehr geehrte Kunden, sehr geehrte Geschäftspartner,

wir hoffen, dass es Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Freunden und Kollegen gut geht.

Aufgrund der besorgniserregenden Entwicklungen im Zuge der Corona-Pandemie möchten wir Sie an dieser Stelle über die Situation bei der Preimesser GmbH & Co. KG auf dem Laufenden halten.

Aktuell sind wir froh, dass in unserer Belegschaft noch kein Fall einer Infektion mit dem Coronavirus aufgetreten ist und wir unseren Betrieb aufrecht erhalten können.

Die Corona-Krise trifft leider auch unsere Branche hart. Viele Leistungen können wir in unseren Betrieben nicht ins Home-Office verlagern und auch eine Reduzierung der persönlichen Kontakte bei Anlieferungen gestaltet sich schwierig.

Wir haben bereits in den letzten Wochen Vorsorge getroffen und Maßnahmen umgesetzt, um unsere Kunden und Mitarbeiter zu schützen und die Aufrechterhaltung unseres Betriebs für Sie zu gewährleisten. Durch die Einrichtung von Home-Office-Arbeitsplätzen - wo möglich - die Minimierung von Kontakten und erweiterte Hygienemaßnahmen können wir dies hoffentlich auch für die Zukunft sicher stellen. Aufgrund der zu erwartenden weiteren Ausbreitung des Virus wird es jedoch wahrscheinlich in den kommenden Tagen zu Einschränkungen des Betriebsablaufs kommen.

 

Was jetzt für Sie wichtig ist, haben wir für Sie ausführlich auf dieser Seite zusammengestellt. In unserem NEWS-UPDATE (siehe gleich nächster Punkt) finden Sie immer die aktuellsten Informationen und Entwicklungen.


auch in diesen schwierigen Zeiten können Sie selbstverständlich  Schrott, Nicht-Eisenmetalle und andere Abfällen bei uns anliefern.

Wir bitten Sie, bei Anlieferungen an unsere Betriebsstätten einen Mund-/Nasenschutz (Maske, Schal, Tuch oder ähnliches) zu tragen.

 

Für Ihr Verständnis vielen Dank vorab und bleiben Sie gesund.

Bitten beachten Sie auch weiterhin die folgenden Verhaltenshinweise:

  • Vermeiden Sie unnötige Kontakte zu anderen Personen
  • Warten Sie draußen, wenn der Abstand nicht gewährleistet werden kann
  • Kasse/Waage nur einzeln betreten und mindestens 1,5 m Abstand  halten
  • Wenn vorhanden Mundschutz anlegen
  • Auf das Händeschütteln verzichten.

Halten Sie unbedingt Regeln zur Händehygiene ein:

  • gründliches Waschen mit Wasser und Seife
  • bei Erfordernis anschließendes Desinfizieren
  • Halten Sie die Hygiene beim Husten und Niesen ein
  • Husten oder Niesen mit Abstand oder abgewendet von anderen Personen
  • Husten oder Niesen in Einweg-Taschentücher oder in die Armbeuge, nicht in die Hände.
     

Vielen Dank für Ihre Hilfe und bleiben Sie gesund!

 

Peter Preimesser GmbH & Co KG
Geschäftsleitung

Trotz Corona-Krise und Ausgangsbeschränkungen läuft der Betrieb in unseren Niederlassungen in Kirchheim-Heimstetten und München-Sendling weiter.

Gewerbekunden können gerne wie gewohnt Material anliefern - bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten:

Heimstetten:
Montag - Freitag: 6:00 - 18:00 Uhr
Samstag: bis auf weiteres geschlossen

München:     
Montag - Freitag: 7:00 - 16:00 Uhr
Samstag: bis auf weiteres geschlossen.

Private Anlieferungen sind derzeit aufgrund der Ausgangsbeschränkungen durch die Bayrische Staatsregierung nicht möglich - wir stellen Ihnen gerne - auch kurzfristig - Mulden und Container incl. An- und Abholung zur Verfügung.
Bitte sprechen Sie unsere Disposition unter Tel.: 089 /99 18 82 - 21 an!

Wie heute, den 20.03.2020, von unserem Ministerpräsidenten Markus Söder angeordnet, müssen wir die Annahme von sämtlichen Anlieferungen von Privatpersonen für zwei Wochen stoppen.

Gewerbliche Anlieferungen können weiterhin zu unseren üblichen Öffnungszeiten Montag bis Freitag erfolgen. Unsere Niederlassungen in Kirchheim und Sendling bleiben bis auf Weiteres samstags geschlossen.

Gerne stellen wir ihnen in dieser besonderen Zeit Container für dringende Materialentsorgungen zur Verfügung.

Unser Containerfahrdienst ist für Sie noch uneingeschränkt unterwegs.

Melden Sie sich einfach unter Tel. 089 / 991882-0 - wir helfen Ihnen gerne weiter!

Unsere Kollegen in Heimstetten sind bis auf weiteres zu den bekannten Öffnungszeiten und ohne Einschränkungen für Sie da.

Für unsere Niederlassung in München-Sendling, Geretsriederstr. 5, gelten bis auf weiteres die folgenden, geänderten Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 7:00 - 16:00 Uhr
Samstag: geschlossen.

Metallische Abfälle können Sie samstags gerne in Heimstetten anliefern - nicht-metallische Abfälle (Müll, Holz, Glas, Papier....) können wir in Heimstetten leider nicht annehmen.

Wir bitten Sie dringend, die empfohlenen Hygienemaßnahmen einzuhalten!


1. Lage aktuell:

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten:

Heimstetten:
Montag - Freitag: 6:00 - 18:00 Uhr
Samstag: bis auf weiteres geschlossen

München:     
Montag - Freitag: 7:00 - 16:00 Uhr
Samstag: bis auf weiteres geschlossen.

Sowohl gewerbliche als auch private Anlieferungen sind zu unseren Öffnungszeiten jederzeit möglich - bitte beachten Sie unsere Hygienehinweise.

Wir stellen Ihnen gerne - auch kurzfristig - Mulden und Container incl. An- und Abholung zur Verfügung.
Bitte sprechen Sie unsere Disposition unter Tel.: 089 /99 18 82 - 21 an!

Unser Containerdienst ist bis auf Weiteres uneingeschränkt für Sie da.

Aufgrund der angespannten Lage und damit einhergehenden Preisreduzierungen, Annahmestopps und Kontingentierungen wegen weiterer Werksschließungen in Italien und der nicht absehbaren Entwicklung behalten wir uns kurzfristige Preisanpassungen und Änderungen der Öffnungszeiten vor.

Solange unsere behördlich genehmigten Lagerkapazitäten nicht ausgeschöpft sind, nehmen wir weiterhin Material an, können aber kurzfristige Annahmestopps nicht ausschließen.

Bitte beachten Sie bei Anlieferungen unbedingt die gängigen Hygienemaßnahmen und nehmen Sie von persönlichen Besuchen wenn irgend möglich Abstand.

Über die weitere Entwicklung halten wir Sie tagesaktuell auf dem Laufenden.


2. Hygienemaßnahmen in allen Betrieben

Zu diesen gehören u.a.:

  • Vermeiden Sie unnötige Kontakte zu anderen Personen
  • Warten Sie draußen, wenn der Abstand nicht gewährleistet werden kann
  • Kasse/Waage nur einzeln betreten und mindestens 1,5 m Abstand  halten
  • Wenn vorhanden: Mundschutz anlegen
  • Auf das Händeschütteln verzichten
  • Desinfektionsmitteln verwenden
  • Regelmäßige Reinigung von Türgriffen
  • Regelmäßiges Lüften der Räume

Halten Sie unbedingt die Regeln zur Händehygiene ein:

  • gründliches Waschen mit Wasser und Seife
  • bei Erfordernis anschließendes Desinfizieren
  • Hände und Finger vom Gesicht fernhalten
  • Halten Sie die Hygiene beim Husten und Niesen ein
  • Husten oder Niesen mit Abstand oder abgewendet von anderen Personen
  • Husten oder Niesen in Einweg-Taschentücher oder in die Armbeuge, nicht in die Hände
  • Verschmutze Taschentücher in Mülleimern mit Deckeln entsorgen

Helfen auch Sie mit, sich und andere vor einer Infektion zu schützen und beachten Sie die entsprechenden Hygienehinweise in den Betrieben!

Vielen Dank für Ihre Hilfe und bleiben Sie gesund!


Ihre Kontaktmöglichkeiten im Überblick

Unsere Kollegen erreichen Sie unter folgenden Handynummern:


Andreas Lippl (Betriebsleitung) - Mobil: 0172 - 9840642

Peter v. Künszberg (Einkauf) - Mobil: 0172 - 8585867

Tobias Waldinger (Disposition) - Mobil: 0172 - 8585850

 

Gerne können Sie uns auch eine Mail über das Kontaktformular Ihres Ansprechpartners zukommen lassen: >> Zur Übersicht hier entlang

Wir erteilen Ihnen gerne alle Auskünfte zu noch erreichbaren Geschäftsbereichen und möglichen Alternativbetrieben.

 

Tagesaktuelle Informationen entnehmen Sie bitte auch den NEWS auf dieser Seite.



» Sie haben weitere Fragen? Wir sind gerne für Sie da! «

Senden Sie uns einfach Ihre Frage über unser Kontaktformular:

>> hier entlang

Oder rufen Sie uns direkt unter der Preimesser Service-Rufnummer an:

089 991882-0 


Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter!

Ihr Preimesser-Team